SPRECHZEITEN

Montag & Dienstag
08:30 Uhr - 11:30
Uhr
15:00 Uhr - 17:30 Uhr

Mittwoch
08:30
Uhr - 11:30 Uhr

Donnerstag
08:30
Uhr - 11:30 Uhr
15:00
Uhr - 17:00 Uhr
und
17:00
Uhr - 18:00 Uhr
Jugendsprechstunde

Freitag
08:30
Uhr - 13:00 Uhr

Wir bitten um
telefonische Voranmeldung

VorsorgeImpfungUltraschallSofortige LaboranalysenAsthmaschulungIGEL-Leistungen

Asthma gehört zu den häufigsten chronischen Krankheiten im Kindesalter. 10-15 % aller Kinder in Deutschland haben Asthma. Sie haben erfahren, dass Ihr Kind Asthma bronchiale hat.
Die häufigsten Fragen, die sich Eltern in dieser Situation stellen sind...

Was ist Asthma? Wie verhalte ich mich bei einem Asthmaanfall und wie kann ich den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen ?

Wir bieten jetzt  Asthmaschulungen in der Praxis an. Während der Asthmaschulung lernen Kinder und Jugendliche, gemeinsam mit den Eltern selbstbewusster mit ihrem Asthma umzugehen und es besser zu kontrollieren. Spielerisch wird krankheitsrelevantes Wissen vermittelt, das in Alltagssituationen angewandt werden kann. Denn das Verhalten des Kindes kann den Schweregrad des Asthmas stark beeinflussen. Dies bedeutet weniger Asthmaanfälle, weniger Fehlzeiten in der Schule, weniger Krankenhausaufenthalte.
Mit einem ausgebildeten Asthmateam (Dr. Imren-Özden, Psychologe / Pädagoge, Sporttherapeut / Physiotherapeut – alle zertifizierte Asthmatrainer) bieten wir Ihnen und Ihrem Kind jetzt Asthmaschulungen in unserer Praxis an!

Inhalte der Asthmaschulung sind:

• Vorbeugung von Asthma             
• Asthma-Auslöser erkennen und vermeiden
• Sport und Atemtherapie
• Körperwahrnehmung
• Peak-Flow Kontrolle
• Verhalten im Notfall
• Medikamente und deren Einnahme

Die Inhalte werden  in Kleingruppen in 1 1/2 stündigen Unterrichtseinheiten, einmal in der Woche über 10 Einheiten vermittelt. Darüber hinaus werden Elterninformationsabende ergänzend zur Schulung angeboten. Die Kosten der Asthmaschulung werden im Rahmen des DMP-Programms (Disease Management Program) von den Krankenkassen übernommen.